Menschen. Nähe. Pflege.

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
StartseitePflege und BegleitungPflege bei Verhinderung der Pflegeperson

Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson

Ob Sie in den Urlaub fahren möchten, einen Tag ungestört einkaufen, oder wenn Sie anderweitig verhindert sind, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir kümmern uns und stellen die Betreuung und Pflege Ihres Angehörigen sicher.

Die Abrechnung erfolgt in der Regel über die Pflegekasse, zusätzlich zu den Sachleistungen, bis zu einem jährlichen Betrag von 1.612,00 Euro.

 

 

 

Wenn die

Angehörigen

mal eine

Auszeit brauchen